Yoga für starke Kids

Im Kindergarten, in der Schule, zu Hause… Unsere Kinder müssen so einige Steine beiseite räumen und Berge erklimmen. Das gelingt mal mit Leichtigkeit und mal fordert es sie ordentlich heraus. Schon beginnend mit der Grundschule stehen sie meist unter enormen Druck, um den Anforderungen der heutigen Gesellschaft gerecht zu werden und sich zusätzlich nicht im Überangebot und Konsumrausch zu verlieren.

Im Yoga für Kinder bekommen sie Raum, sich wieder zu spüren und sich auszuprobieren. Kinderyogastunden sind lebendig. Die Kinder werden mithilfe von Spielen, Geschichten und Musik an die Körper-, Atem-, Konzentrations- und Entspannungsübungen des Yoga herangeführt. Sie verwandeln sich dabei in die verschiedensten Rollen. Sie lieben es, wie Löwen zu brüllen, wie Katzen zu miauen oder sich in Hexen zu zaubern.

Kinder lernen im Yoga auf spielerische Art:

  • ihren Körper besser kennen und verstehen
  • ihre Kraft, Beweglichkeit- & Koordinationsfähigkeit zu steigern
  • ihre Konzentrations- & Gedächtnisfähigkeit zu verbessern
  • ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen
  • ihre innere Stärke zu erfahren & ihr zu vertrauen
  • und nicht zuletzt eignen sie sich frühzeitig und spielerisch Techniken an, um Spannungen abzubauen und sich zu entspannen.

Kinder, die regelmäßig Yoga üben, werden achtsamer und empathischer mit sich und ihren Mitmenschen. Außerdem bietet Yoga den Kindern ein ganzheitliches Konzept für ihre persönliche Entwicklung. Und sie haben ganz viel Spaß dabei!

Startet mit 8 Teilnehmenden

  • 11 Termine

  • für 4 bis 7-jährige: dienstags 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
    für 8 bis 11-jährige: dienstags 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr

  • Kursgebühr: 108,- €

  • Yoga-Lehrerin Nathalie Rau

Anmeldung zum Kurs
Alle Yoga-Kurse

Teilen macht Freu(n)de!