Was ist Kundalini Yoga und wie steht es in Verbindung zu den Chakras?

Vielleicht hast Du schon mal von Kundalini Yoga gehört und möchtest diesen Yogastil kennenlernen? Kundalini Yoga geht auf den Sikh Yogi Bhajan zurück und hat zum Ziel, durch Asana, Pranayama, Mudras, Mantras und Visualisierungen die Nadis (Energiebahnen) und Chakras (Energieräder) im Körper zu reinigen und dadurch eine höhere Bewusstseinsebene zu erlangen.

Im Workshop führt Dich Maja durch eine speziell ausgewählte Übungsreihe, die Dich mit Deiner Kundalini, Deiner Lebensenergie, mit Dir und Deinem Bewusstsein verbindet. Die Wirkung der Übungsreihe wird durch die  Tiefenentspannung mit musikalischer Unterstützung verstärkst und lässt durch das passende Mantra (Gesang) Deinen Geist, Dein Gedankenkarussell, zur Ruhe kommen. Das hilft Dir auch dabei, Deinen Alltag bewusster und ausgeglichener wahrzunehmen.

Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse im Yoga oder Kundalini nötig, denn es ist eine Yoga Form für jede und jeden, unabhängig von Alter und körperlicher Konstitution.

Über Maja

Nachdem Maja schon als Kind meine ersten Yogaerfahrungen gemacht hatte, ist sie durch eine Freundin mit dem Kundalini Yoga in Kontakt gekommen, als sie 2010-2017 beruflich mit ihrer Familie erst in den USA und dann in Malaysia lebte. Sie war sofort Feuer und Flamme und fühlte sich, als sei sie nach Hause gekommen. Als sie 2017 wieder nach Deutschland kam, begann sie mit der Ausbildung als Kundalini Yoga Lehrerin an der 3 H Organisation in Stuttgart, die sie im März 2019 mit Erfolg abgeschlossen hat.

Wenn Du Spaß an kraftvoller als auch ruhiger Bewegung hast und gerne singst dann ist der Workshop genau das Richtige für Dich – Maja freue mich auf Dich!

  • Sonntag, 19. Mai

  • 10 bis 12.30 Uhr

  • Yogalehrerin Maja Kubin

  • Workshop-Gebühr: 40 €

Anmeldung zum Kurs
Alle Yoga-Kurse

Teilen macht Freu(n)de!