Erschließe Deine Quelle der Freude

In Deinem Inneren gibt es eine Quelle der beständigen Freude und des Vertrauens – Bhakti Yoga hilft Dir, diese Quelle zu erschließen.

Im Bhakti Yoga üben wir die Hingabe an die göttliche Kraft im Universum – ohne dass es Vorgaben gibt, wie diese göttliche Kraft heißt oder wie sie „aussieht“. Im Bhakti Yoga können viele verschiedene Formen des Göttlichen verehrt werden – ob es die hinduistischen Gottheiten Ganesha, Shiva oder Kali sind, ob es die Liebe ist, die das Universum durchdringt, die Lebenskraft in allem oder das reine Bewusstsein, das dieser Welt zugrunde liegt. Entscheidend ist, was für Dich stimmig ist.

Bhakti wird in diesem Workshop eine meditative Yogastunde anleiten und kleine Praktiken aus dem Bhakti Yoga vermitteln, die Du mit in Deinen Alltag nehmen kannst. Es wird aber auch theoretischen Input über die Mystik des Yoga geben, also einen Einblick in die große Tiefe des Yoga. Und außerdem wird Bhakti die Praxis des Mantra-Singen anleiten, das besonders glücklich macht. Keine Angst, Du musst keine Erfahrung im Singen haben – Deine Stimme, so wie sie ist, ist genau richtig.

Bhakti Turnau

Der Workshop wird geleitet von Bhakti Turnau. Wie ihr spiritueller Name schon zeigt, hat sie eine enge Beziehung zum Bhakti Yoga. Sie ist hingebungsvolle Yogalehrerin und Yogalehrer-Ausbilderin, mit Schwerpunkten in liebevoll-meditativen Yogastunden, in Yogaphilosophie und Achtsamkeitspraxis.

Bhakti wird Co-Ausbilderin beim Inner Flow Yoga Teacher Training 2020 in Kirchheim sein. Der Workshop ist also auch eine wunderbare Gelegenheit, sie „in Aktion“ kennenzulernen.

Samstag, 30. November 2019

  • Von 10 bis 13 Uhr

  • 40,- Euro/ 35 € für Abonnenten

Anmeldung zum Workshop

Teilen macht Freu(n)de!