Du hast von den wohltuenden Wirkungen von Yoga gehört oder schon Yoga gemacht? Gerade aufgrund Deiner Erkrankung hast Du das Bedürfnis nach sanfter Bewegung, geistiger Entspannung und mentaler Stärkung? Du fühlst Dich aufgrund Deiner vielleicht sichtbaren  Beschwerden in „normalen“ Yogastunden fehl am Platz und nicht aufgehoben?

In unserem speziellen Angebot „Yoga für Krebskranke” wirst Du von Nora, die selbst Erfahrung mit einer Krebserkrankung hat, sensibel angeleitet. Die Yogaübungen helfen Dir, Dich auch in dieser schwierigen Zeit zu spüren & liebevoll anzunehmen. Deinen Körper zu bewegen und Deinen Geist zu entspannen. Impulse aus der Weltanschauung des Yoga können Dir helfen, einen veränderten, vielleicht zuversichtlicheren Blick auf Deine Situation zu gewinnen und einen anderen Umgang damit zu finden. Du findest zudem eine Gruppe von Gleichgesinnten und eine Chance auf einen Austausch auch jenseits von Selbsthilfegruppen.

Neuer Kurs! Startet am 3. November

Anmeldung zum Kurs
Alle Yoga-Kurse

Teilen macht Freu(n)de!