Bitte für jede Yogastunde über den Kursplan unten einbuchen. Beim ersten Mal wird ein Kundenkonto angelegt, mit dem Du dann die zukünftigen Buchungen rasch tätigen kannst.

Bitte beachte – für einen Besuch im Studio gilt die 2G-Regel (sowohl bei Alarmstufe als auch bei Alarmstufe II).* Aufgrund der Situation haben wir die Teilnehmendenzahl wieder auf 12 reduziert. Wir haben großzügige Räumlichkeiten und Hepa-Luftfilter und achten auf regelmäßiges Lüften und sorgfältige Hygiene.

* Bis zum 10. Dezember gilt noch die Ausnahmeregel für Schwangere und stillende Mütter. Hier gilt weiterhin 3G mit Antigen-Schnelltest.

  • 2G-Regel (Neuerungen bei der Nachweispflicht): Wir brauchen Deinen digitalen Nachweis über Deine Impfung oder Deine Genesung oder den QR-Code auf Papier.
  • Für Schwangere und Stillende genügt bis zum 10 Dezember 2021 einen negativen Antigentest.
    Hier ein Tipp für ein – kostenfreies bzw. günstiges – Online-Test-Zertifikat.
    Du kannst auch einen Selbsttest mitbringen oder gegen einen Unkostenbeitrag von 2 € bei uns erhalten. Wir können Dir auf Wunsch auch ein Bescheinigung über Dein negatives Testergebnis ausstellen.
  • Maskenpflicht bis zur Matte
  • Desinfektion der Hände
  • Desinfektion der benutzten Matten & Blöcke – oder Du bringst Deine eigenen Sachen mit
  • Wenn Du Grippesymptome hast, übe lieber zu Hause Yoga.

Hinweis

Für die Online Stunden nutzen wir das Programm „Zoom Cloudmeeting“. Eine Online Yogastunde kann wahlweise mit Audio- sowie mit Videoübertragung der eigenen Person oder auch ohne Audio- sowie ohne Videoübertragung der eigenen Person durchgeführt werden. Der/die Teilnehmer*in steht hier selbst in der Verantwortung, die Entscheidung zu treffen. Bei Teilnahme mit Videoübertragung ist von Seiten des/der Teilnehmers*in darauf zu achten, dass keine ungewollten Einblicke in die Privatsphäre entstehen.

Die Online Stunden werden aufgezeichnet. Dabei kann es vorkommen, das Video und Audio von Teilnehmern*innen mit aufgezeichnet wird. Eine eigene Aufzeichnung und / oder Verbreitung – auf welche Art und Weise auch immer – seitens der Teilnehmer*innen ist ausdrücklich verboten und darf nicht stattfinden. Bei Zuwiderhandlung macht sich der/die Teilnehmer*in strafbar.

Mit der Anmeldung und der Teilnahme an einer Online Yoga Stunde erklärt der/die Teilnehmer*in, dass er/sie den Hinweis verstanden und akzeptiert hat.

Wenn Du hier keinen Kursplan siehst, hast Du wahrscheinlich Cookies deaktiviert bzw. geblockt. Das Script unseres Partners Fitogram kann dann nicht geladen werden. Zum Anzeigen der Kurse und zur Anmeldung klicke bitte unten auf "Ändern Sie Ihre Einwilligung" und dann im Popup auf den Button "Cookies zulassen".

Teilen macht Freu(n)de!